Events

Kulinarische Ereignisse – kulturelle Genüsse

PAELLA UND LATIN MUSIC im Biergarten

losamigos.jpg

Sonntag, 6. August, ab 18 Uhr

im Biergarten

     ... Paella....

.........Sommer im Glas....

live act latin music

 

LOS AMIGOS TRIO

kommen aus Lateinamerika und Deutschland und verzaubern ihr Publikum mit der ausgelassenen Sinnlichkeit Südamerikas.

Ein musikalisches Kaleidoskop aus Rhythmen wie Mambo, Rumba, Cha-Cha, Cumbia und  spanischen Flymenco-Fragmenten präsentiert auf Originalinstrumenten der afro-kubanischen Perkussion  - unterstützt durch akustische Gitarren und den unverwechselbar stimmungsvollen Gesang, der mit der ganzen Leidenschaft lateinamerikanischer Mentalität bei uns im Biergarten die Paella begleiten wird!

 

Stelle frei: Koechin oder Koch

Stellenausschreibung

Wir sind ein Restaurant mit Kneipenbetrieb, in dem seit 13 Jahren eine hochwertige Restaurantkueche mit lockerer Atmosphaere verbunden wird. Wir stehen für eine frische, saisonale und hausgemachte Speisevielfalt.

 

Wir suchen ab sofort für unser Restaurant eine Köchin/einen Koch, ca. 30 Stunden/Woche

 

Ihre Aufgaben sind:

- Ausarbeitung der Speisekarte in Absprache mit dem Küchenchef
- Vorbereitung dauernder und wechselnder Gerichte

- im à la carte-Geschäft wechselnd kalter (Gardemanger, Patissier) und warmer (Entremetier, Saucier) Posten

- Warenannahme und -versorgung

 

Was Sie mitbringen sollten:

- abgeschlossene Berufsausbildung als Köchin/Koch

- Berufserfahrung in der gehobenen Gastronomie

- Teamfähigkeit

- Kommunikative Fähigkeiten (gute Deutschkenntnisse , ggfl. Englisch)

- Kreativität

- Belastbarkeit (auch in Zeiten hohen Arbeitsaufkommens)

 

Wir bieten Ihnen:

 - unbefristete Anstellung, Bezahlung nach Tarif und beruflicher Erfahrung

- symptisches und kollegiales Team

- Mitgestaltungsmöglichkeiten

 

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf eine persönliche oder schriftliche Bewerbung

Ursel Hay und Frank Kemmerling


Ausstellung

astwerk_2.jpg

Während der Biergartensaison haben wir keine aktuelle Ausstellung an unseren Wänden.

Wir freuen uns aber schon auf den Herbst und die ASTWERKE von Michael Senft - näheres dazu ab Oktober 2017

Rueckblick: Slowfoodmenue Dezember 2016

schnecke_frisst_webdatei.jpg

Jenseits von Filet und Steak: Hinterwaelder Rind und regionale Produkte in fuenf Gaengen

Ein Rind besteht nicht nur aus Filet und Steak, sondern einer Vielzahl interessanter Stücke, die sich in der Küche auf unterschiedliche Art in wunderbare Speisen verwandeln lassen.

"Slow food" hat daher den Slogan "GANZE TIERE ESSEN" entwickelt.

Am Beispiel des Slow Food Arche-Passagieres "HINTERWÄLDER RIND" werden wir ein fünfgängiges Menü kreieren und darin u.a. drei verschiedene Zubereitungsarten von unterschiedlichen Teilen aus einem Hinterwälder Rind auf den Teller servieren.

 

Pate gestanden für das Menü hat das bei der diesjährigen "Verabredung zum Essen" im April im Rahmenprogramm der Slow Food Messe in Stuttgart begeistert aufgenommene Menü, bei dem fünf Baden-Würtembergische Convivien jeweils einen Gang beigesteuert haben.

An diesem Abend werden wir in leichten Abwandlungen das Menü im fünf entlang dieser Philosophie zubereiten:

 

Gruß aus der Küche:

Schmalz von der Bammentaler Freilandgans mit Apfel und Zwiebel

---

Variationen von fangfrischen Fischen:

Sülze von der Forelle, gebratene Forellenbällchen, Weißfisch sauer eingelegt

Weingut Hafner, Ubstadt-Weiher: Auxerrois Kabinett feinherb 2014

---

Tartar vom Hinterwälder Rind, Käsehippen, Roastbeef, Meerrettich-Mayonaise

Weingut Hafner: Chardonnay trocken 2014

---

Wirsing-Schäufele-Praline, Siedfleisch-Kartoffelröllchen, Kraftbrühe

Weingut und Sektgut Corbet, Diedesfeld: Silvaner trocken 2015

---

Geschmortes vom Hinterwälder Rind, Wurzeln und Knollen

Weingut Kassner-Simon, Freinsheim: Merlot trocken 2012-Schwarzes Kreuz

---

Birnen-Ofenschlupfer, Sabayon von Champagner-Bratbirnen-Sekt, Kornelkirschensorbet

Manufaktur Jörg Geiger, Schlat/Göppingen: Birnenschaumwein

aus Champagnerbratbirne brut

 

Die Produkte sind vorwiegend aus regionalem Anbau:

Bammentaler Freilandgans: Geflügelhof Ziegler

Fisch: Wildfang vom Rheinfischer Kuhn, Fischzucht Zordel - Eyachtal

Heckengäu-Linsen: Sessler Mühle, Renningen

Wurzelgemüse, Wirsing, Kartoffelnm Zwiebeln: Biolandhof Petrik, Pfinztal

Käse und Brot: Baumbachhof Kleinvillars

Bio-Traubenkernöl: Biowinzer Rummel, Nussdorf

Hinterwälder Rind: Haslachhof - Familie Wiggert, Löfflingen

Kornelkirsche: Selbstgesammelt aus Bulach

Birnen: Obsthof Wenz, Pfinztal

Walnüsse: Selbstgesammelt aus dem Kraichgau

Eier: Bioland-Geflügelhof Rothäusle, Aulendorf

 

Intern | Impressum
Diese Meldung ausblenden
Warning!
Sie verwenden einen veralteten Web-Browser
Für eine korrekte Darstellung unserer Seite
empfehlen wir Ihnen Ihren Browser zu aktualisieren.
Get Firefox Get Internet Explorer Get Safari Get Google Chrome